Ankauf von Mary Kay Produkten

Mary Kay Lagerbestände reduzieren oder liquidieren ?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Überbestände Ihres Lagers an Produkten von Mary Kay Kosmetik zu reduzieren oder gänzlich zu übernehmen.
Wir sind nicht mit der Firma Mary Kay verbunden. Als eigenständiges Unternehmen betreiben wir ordentlichen Handel mit den regulären Produkten des Herstellers Mary Kay Cosmetics.
Dieses Angebot richtet sich sowohl an aktive und nicht mehr aktive Consultants sowie Direktorinnen, die eine schnelle und unkomplizierte Lösung bei Überbeständen bevorzugen und sich nicht mit dem Aufwand über z.B. Auktionen belasten möchten.

Sie sind aktive Consultant / Direktorin und möchten einfach nur Überbestände der Mary Kay Produkte abbauen:

Da Sie Ihre Überbestände ggf. nicht ohne Konflikte mit einem bestehenden Vertag über alternative Kanäle wie Auktionen oder einem eigenen Online Shop abverkaufen können, bietet sich hier ggf. die vertrauliche Übernahme / Ankauf durch uns an.

Sie haben bereits abgeschlossen oder wollen Ihr selbständiges Geschäft mit Mary Kay Produkten komplett beenden:

Alternative 1:
Ggf. können Sie alle, oder einen großen Teil, Ihrer Produkte nach bestimmten Regeln der Firma Mary Kay auch direkt an die Firma Mary Kay zurückgeben. Hierbei sind die aktuellen Bestimmungen aus Ihrem Vertrag mit der Firma Mary Kay maßgeblich. Je nach Situation kann dies die bessere Lösung für Sie sein. Sind Sie sich hier nicht sicher, können wir Sie hier auch kostenlos telefonisch oder per Mail beraten.
Alternative 2:
Falls die o.g. Alternative 1 ausscheidet weil die Produkte nicht den Rücknahmeregeln von Mary Kay entsprechen oder die direkte Rückgabe an Mary Kay nicht gewünscht ist, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot zur teilweisen oder kompletten Übernahme Ihres Lagerbestandes der Mary Kay Produkte.

Fragen und Antworten:

F: Welche Produkte kommen für den Ankauf in Frage?
A: Grundsätzlich alle Produkte, die regulär von Mary Kay in Deutschland und der europäischen Union verkauft worden sind. Die Produkte müssen original, unbenutzt und ungeöffnet sein und sich in der originalen, regulären Umverpackung befinden.

F: Welche Produkte kommen nicht für den Ankauf in Betracht?
A: Produkte, die nicht für den deutschen, europäischen Markt in Verkehr gebracht worden sind können hier nicht regulär Verkauft werden.

F: Was muß ich tun um eine Anfrage zum Ankauf zu stellen?
A: Sie können mit uns formlos über das Kontaktformular, E-Mail oder telefonisch Kontakt aufnehmen. Sie können uns auch direkt eine Liste Ihrer Produkte zusenden.

F: Mit welchem Erlös kann man rechnen?
A: Nun, das hängt vom Typ, Alter und Aktualität etc. der Produkte ab. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot für den Ankauf an.

F: Erhalte ich einen Beleg, Quittung ?
A: Ja, Sie erhalten selbstverständlich einen ordentlichen Ankaufsbeleg über den Ankauf von Produkten durch uns.

F: Darf das Haltbarkeitsdatum abgelaufen sein?
A: Nein, die Haltbarkeit der Produkte sollte mind. noch ca. 6 Monate betragen.

F: Wie stelle ich die Bezahlung sicher?
A: www.pflegekosmetik.de, Inh. Cristina Pahlings ist seit nahezu 20 Jahren in der Branche mit dem selbständigen Vertrieb von Mary Kay Kosmetik tätig. Das kleine Unternehmen ist selbstverständlich offiziell registriert und angemeldet. Nach Eingang Ihrer Sendung wird die Ware geprüft und in der Regel wird Ihr Geld am gleichen bzw. nächsten Werktag auf Ihr Konto überwiesen.

F: Wer trägt die Versandkosten?
A: www.pflegekosmetik.de trägt keine Versandkosten. Diese werden von Ihnen als Versender getragen. Unfreie Sendungen können leider nicht angenommen werden.

F: Werden meine Anfragen vertraulich behandelt?
A: Wir garantieren die absolute Vertraulichkeit Ihrer Anfragen und selbsverständlich auch der mit Ihnen getätigten Geschäfte.

Ihre weiteren Fragen beantworten wir gerne. Anruf oder E-Mail genügt!

Zuletzt angesehen